Der Abenteuer-Spiel-Platz Neuhausen

Der Abenteuer-Spiel-Platz Neuhausen ist ein pädagogisch betreuter Aktivspielplatz in Trägerschaft des Kreisjugendring München-Stadt. Der Spielplatz wurde 1979 von einer Elterninitiative zur Verbesserung der Spielangebote in Neuhausen erkämpft und ist inzwischen zu einem festen Bestandteil im Stadtteil geworden. Partizipation wird hier groß geschrieben und so wird der ASP Neuhausen von Kindern für Kinder gestaltet und weiterentwickelt.

Die Elemente Erde, Feuer, Wasser und Luft bestimmen den Spielplatzalltag. Das ca. 6.400 m² große Gelände ist von Bäumen und Büschen umgeben und ist eine grüne Oase mitten in der Stadt. Der Zugang zum ASP ist nur über das Gelände des Jugendtreffs möglich.

Jeden Montag und Mittwoch sowie in den Schulferien ist der ASP ein generationsübergreifendes Angebot und in allen Spielbereichen für alle Besucher/innen geöffnet.

An diesen altersübergreifenden Tagen dürfen Kinder, die noch nicht die Schule gehen, ausschließlich in Begleitung Erwachsener das ganze Gelände des ASP besuchen.

Dienstag und Freitag während der Schulzeit, richten sich die Angebote des ASP an Schulkinder bis 13 Jahre. An diesen Tagen können Nichtschulkinder während der Öffnungszeiten im "Reservat für Erwachsene und Kinder, die noch nicht in die Schule gehen" spielen.

09.01.2018

Januar auf dem ASP

Vom 08. Januar bis zum 23. Januar ist Projektzeit auf dem ASP. Das Büro ist besetzt, der regelmäßige offene Treff am Nachmittag bleibt in dieser Zeit geschlossen.mehr...

04.12.2017

Bewerbungsverfahren für Feste 2018

Hier finden Sie den Fahrplan für Festanfragen für das kommende Jahr.mehr...

18.04.2017

Festanfragen?

Bitte nutzen Sie für Anfragen zur Platznutzug das ASP Festebüro!mehr...