Ehrenamtliches Engagement

Neben zahlreichen Geld- und Sachspenden profitiert die Arbeit des ASP von einer breiten Unterstützung durch ehrenamtliche Mitarbeiter/innen.

Das sind Privatpersonen, die uns sporadisch und auch regelmäßig unterstützen aber auch Mitarbeiter/innen von Firmen in und um München, die von Ihren Unternehmen freigestellt werden um bei Renovierungsprojekten  und bei Aktionen mit Kindern bzw. auf dem Weihnachtsmarkt im Stand „WIR für NEUHAUSEN“ mitzuarbeiten.

Wenn Sie die anschließenden Fragen mit ja beantworten, freuen wir uns über Ihren Anruf

Sie haben schon immer mal überlegt, sich in einem sozialen Bereich ehrenamtlich zu engagieren?

Sie möchten gerne mit Schulkindern gemeinsam deren Freizeit gestalten?

Sie sind handwerklich geschickt und möchten diese Stärke in einem abenteuerlichen Rahmen einsetzen?

Dann könnte Ihnen/Dir der Abenteuer-Spiel-Platz Neuhausen ein spannendes Tätigkeitsfeld in und mit der Natur bieten.

Unsere Partner im Bereich Vermittlung von ehrenamtlichen Engagement:

Die Aktion Tatendrang unterstützt die Arbeit auf dem Abenteuer-Spiel-Platz Neuhausen (ASP), indem Freiwillige aus den verschiedensten Bereichen zu uns vermittelt werden.

Ehrenamtliche, die das Internet nutzen, um eine Einsatzstelle zu finden, können dies bei der Stiftung Gute Tat machen. Dort sind auch Gesuche vom ASP hinterlegt.

Firmen mit denen der ASP bereits Corporate Citizienship Projekte gemacht hat

  • Das erste große Bauprojekt auf dem ASP-Gelände (2007) wurde von Mitarbeiter/innen der Firma Accenture geplant und umgesetzt.
  • Mitarbeiter/innen von Siemens beteiligten sich an der Bauaktion im Jahr 2007 und mit kleineren Teams auch in den folgenden Jahren.
  • Die Mitarbeiter/innen der State Street Bank unterstützen das ASP-Team regelmäßig bei vielen Aktionstagen auf dem ASP-Gelände, bei mobilen Angeboten und am Weihnachtsmarktstand „WIR für NEUHAUSEN“. 2011 hat ein Arbeitsteam auch ein Bauprojekt unterstützt.
  • Mitarbeiter/innen von Intel haben Teile unserer Gartenbeete neu gestaltet und uns bei Bauaktionen geholfen.
  • E-on Mitarbeiter/innen haben uns bei Spielaktionen umterstützt.
  • Ein Team der J.D. Power and Associates GmbH (JDPA) hat 2010 das Bauholzlager aufgeräumt, den Kochofen neu gebaut und uns Bauholz gespendet.
  • Die Abschlussklasse der Städt. Berufsfachschule für Ofenbau hat auf dem ASP 2010 den neuen Pizzabackofen gebaut. Außerdem beraten uns die Lehrkräfte bei allen Feuerstellen.
  • Mitglieder des Marketing Club unterstützen uns bei den Schmunzelsteinchen und am Weihnachtsmarktstand „WIR für NEUHAUSEN“.
  • Bain and Companie unterstützt uns seit 2009 einmal jährlich bei Renovierungsaktionen auf dem ASP-Gelände.
  • Kolleg/innen der Landeshauptstadt München waren mit einem Team beim Benefizlauf auf dem ASP 2009 und beim Sinnestag 2011 dabei.
  • Ein Team der Fortesse Consulting hat am 03. Mai 2011 auf dem Hügel ein „Wäldchen“ gerodet und eine Sommerwiese eingesät, den ganzen Sommer gab es ein Blumenmeer auf dem Hügel.
  • Am 30. Mai 2011 verbrachte ein Team der UniCredit Bank AG seinen Betriebsausflug auf dem ASP und unterstützte uns beim Aktionstag mit den Großspielen.
  • Am 22. Juli 2011 erneuerten Mitarbeiter/innen der Unternehmensberatung Greenwich Consulting das große „Olympiadach“ in der Hüttenstadt und erarbeiteten die Grube für das neue „Kletter-Mikado“. (Dieses Team spendete dem ASP zusätzlich 1.000,-€ für die Arbeit.)
  • Am 07. September 2011 hat ein Team der BMW das Kletter-Mikados im Reservat errichtet.
  • Am 12. September haben 11 Werksstudenten von BMW Bau- und Feuerholz verarbeitet.
23.09.2017

Samstag, 30. September The Games 2017

Spiele für alle Kinder zwischen 6 und 14 Jahremehr...

09.09.2017

Schulbeginn

ab sofort gelten wieder die Öffnungszeiten in der Schulzeit. Der offene Treff ist am Donnerstagnachmittag geschlossen.

18.04.2017

Festanfragen?

Bitte nutzen Sie für Anfragen zur Platznutzug das ASP Festebüro!mehr...